Bier. alkoholfrei: Kehrwieder Road Runner

Bier, alkoholfrei, Dry January

Bianca Kastl

Ein innovatives alkoholfreies … Stout

Teil der Bier, alkoholfrei-Reihe

Sehr dunkles Bier mit wenig Schaum in einem bauchigen Glas, auf der Flasche ist eine Straße zu sehen

Steckbrief

Hersteller: Kehrwieder, Hamburg
Stil: Stout
Alkoholgehalt: 0,4%
Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Röstgerste, Kaffeebohnen, Hopfen
Allergene: Gluten (Gerste), Kaffee

Verfügbarkeit

Erhältlich bei Craftbeer-Versendern, z.B. Craftbeer Shop oder Beyond Beer, aber auch direkt beim Hersteller

Preis

etwa 2,50 € für die 0,33l Flasche

Bittere

Wenig bitter für ein Stout, Bittere aber nicht bestimmt

Trinktemperatur

Kann gerne etwas wärmer getrunken werden, eher so mehr als 10 Grad

Glasempfehlung

Stout Glas, gerne bauchig

Nährwerte

136 kJ / 32 kcal pro 100 ml, 3,4 Gramm Zucker pro 100 ml

Wie schmeckts?

Leicht säuerlich, viel Kaffeearoma mit einem Hauch Schokolade

Was würde ich dazu essen?

Schokoladenpudding

Zusammenfassung

Das Road Runner von Kehrwieder ist eine Besonderheit unter den alkoholfreien Bieren – denn es ist ein echtes Stout, nur alkoholfrei. Stouts sind normalerweise obergärige Biere mit dunklem Röstmalz, deren Alkoholgehalt auch – je nach Variante – über 10% Alkohol liegen kann.
Das Road Runner ist hier total anders. Es ist zwar schwarz wie ein Stout und hat eine reduzierte Schaumbildung, aber tatsächlich fast ohne Alkohol. Es ist grundsätzlich süß und malzig, hat aber viel Aroma von Kaffee – es wurde auch großzügig mit Kaffeebohnen gebraut - und einem Hauch Schokolade. Eine für alkoholfreie Biere vollkommen unerwartete, aber leckere Geschmackskombination.
Bestimmt auch lecker als Dessert-Bier – statt einer alkoholischen Variante.